physician-in-charge - @ myblog.de



Schau nie zurück, dort sind nur Scherben...

* Startseite     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt



* Themen
     Sitzungen
     Traumtagebuch






Der erste Durchbruch

Mein Patient hat endlich einen Schritt in die richtige Richtung gemacht. Wunderbar, einfach wunderbar, ich freue mich so für ihn.

Endlich ist es ihm bewusst geworden, dass er mir nichts mehr vormachen sollte, nur damit er es irgendwie übersteht, damit er es wieder hinter sich lassen kann. Endlich scheint die Therapie zu anzuschlagen. Ich bin richtig stolz auf ihn.

Er stellt sich nun endlich den Dingen, seine Träume werden immer deutlicher und einerseits auch schlüssiger, allerdings stehen wir immer noch am Anfang. Aber das wird, dessen bin ich mir sicher.

Ich kann das gar nicht oft genug sagen, aber er macht das wirklich gut.
Ich stelle mir das sehr schwer vor, ich meine, wenn man sein Leben lang diesen Weg gegangen ist, einfach alles hinter sich zu lassen und nur für den Morgen lebt...dann, eines Tages einzusehen, so geht es nicht weiter. Wirklich bewundernswert.

6.3.07 15:51
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung