physician-in-charge - @ myblog.de



Schau nie zurück, dort sind nur Scherben...

* Startseite     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt



* Themen
     Sitzungen
     Traumtagebuch






Borderline?

Was ist nur los mit ihm?
Wenn ichs nicht besser wüsste, würde ich auf eine hormonell bedingte Überfunktion, die meist bei Frauen während einem monatlichen Zyklus im Teenageralter auftritt tippen.

Sein Verhalten stellt mich wirklich vor ein Rätsel, erst gut - was auch immer gut bei Lars heißen mag - gelaunt, dann tief traurig und betrübt.
Diese Stimmungsschwankungen, hinzu kommen Beleidigungen, die ich ja gewöhnt bin, aber dennoch ist es diesmal anders.
Er ist viel zu gereizt, viel zu emotional, hoch tief - hoch tief - hoch tief,
er wird doch nicht etwa, aber die Anzeichen sind da.

Gereiztheit, emotionale Unsicherheit und Schwankungen.
Der Verdacht liegt nahe, zu denken, dass Lars an Borderline erkrankt ist.
Ich meine, die Jahre hinweg, wem ist das schon großartig aufgefallen, nicht mal ich hab es bis jetzt gemerkt. Armer Lars, sag ich da nur, was steckt noch alles in ihm?

15.4.07 22:27
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung